-

TRAM2000

aktuelle Informationen und Updates - Monat November 2018

-

 

03.11.2018 - Erfurt - Neue Straßenbahnen für Erfurt

Nach einer Ausschreibung für neue Niederflur-Gelenktriebwagen hat die Erfurter Verkehrs AG (EVAG) am 29.10.2018 den Vertrag mit dem Hersteller der neuen Bahnen unterzeichnet. Für rund 56 Millionen Euro wird Stadler Rail also insgesamt 14 Triebwagen vom Typ CityLink in die Thüringer Landeshauptstadt liefern. Zuletzt gingen derartige Triebwagen nach Österreich, wo sie auf der inzwischen verbunden Strecke Gmunden - Vorchdorf verkehren. In Deutschland wurde dieser Typ erstmals im Jahr 2011 von der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) geordert. Dort stehen die 13 Fahrzeuge seit einigen Jahren vollständig im Einsatz.

 

Das Design der neuen Erfurter TRAMLINK-Triebwagen steht noch nicht fest. Im Bild zu sehen die 2013 nach Rostock gelieferte Variante. Der Triebwagen 603 ist am 3. September 2014 am Neuen Markt auf Linie 1 zur Hafenallee Toitenwinkel zu sehen.     Foto: © Thomas Kliem


Webauftritt der Erfurter Verkehrs AG (EVAG) - offizielle Seite
TRAM2000 Erfurt (D) Webversion     TRAM2000
Erfurt (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Erfurt (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Erfurt (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Erfurt (D) Links Mobilversion



01.11.2018 - Lodz [Lodsch] (Polen) - Seiten komplett aktualisiert und für mobile Endgeräte optimiert

Zuletzt gingen in den Jahren 2012 und 2013 Zweirichtungstriebwagen vom Typ M8C von Bielefeld nach Lodz. Sie kamen dort zunächst im ursprünglichen Zustand mit nur geringen notwendigen Anpassungen zum Einsatz. Im Laufe der Jahre wurden die ersten Fahrzeuge umfassend modernisiert und mit Niederflur-Mittelteilen ausgerüstet. Die Modernisierung erfolgte analog den Dortmunder N8C Triebwagen im polnischen Gdansk [Danzig].  Die Nummerierung der Fahrzeuge in Lodz folgt einem augenscheinlich keinem nachvollziehbaren Schema. Auf dem zweiten Blick ist aber schon eine gewisse Systematik zu erkennen. Die erste bzw, - je nach Betriebshof auch die ersten beiden Ziffern zeigen das Jahr der Indienststellung an.  So wurden die modernisierten und nun als N8CN bezeichneten Triebwagen bisher in vier verschiedenen Nummergruppen einsortiert. Seit 2017 wurden auch aus Bochum die dort noch vorhandenen NF6D Niederflur-Gelenktriebwagen übernommen. Hier gilt ähnliches. Nach geringen Anpassungsarbeiten kommen die Fahrzeuge mit neuen Betriebsnummern in den Fahrgastbetrieb. Der erste Triebwagen, ex. Bochum 441 erhielt hier die Betriebsnummer 1751. Die ab 2018 in Betrieb genommenen Fahrzeuge dann entsprechend die Nummern ab 1861. Den wenigen ebenfalls aus Bochum (Deutschland) übernommenen M-Wagen scheint hingegen keine längere Lebensdauer beschieden. Sie wurden nicht modernisiert und auch nicht umgezeichnet, was hier auf ein baldiges Ende hindeudet. Der TW-327 wurde bereits ausgesondert und 2017 verschrottet. Im Zusammenhang mit den Übernahmen haben wir alle Fahrzeuglisten - insgesamt 86 Listen (!) - der Straßenbahn Lodz aktualisiert bzw. komplett neu erstellt, so das nun der gesamte Fahrzeug aufgeführt ist. Zur Verfügung stehen außerdem alle weiteren Seiten. Damit sind die Seiten von Lodz bei TRAM200 komplett aktualisiert und für mobile Endgeräte optimiert. Die entsprechenden Fotolisten werden nach und nach online gehen.

 

Der ehemalige BOGESTRA-Triebwagen 316 vom Typ M6S steht nach wie vor auf der Überlandlinie 43 (A/B) im Einsatz. Hier steht er am 1. Juni 2018 in der Wendeschleife Polnocna.      Foto: © Thomas Kliem


 

Triebwagen 511 zeigt sich auf Linie 4 am 31. Mai 2018 auf der Fahrt zum Bahnhof Lodz Dabrowa auf dem sanierten Vorplatz des unterirdischen Bahnhofs Lodz Fabryczna. Das Fahrzeug gelangte 2007 direkt aus Mannheim (TW-511) zunächst zum damaligen Überlandbetrieb Miedzygminna Komunikacja Tramwajowa (MKT) und wurde schließlich 2012 im Rahmen der Fusion vom MPK übernommen.      Foto: © Thomas Kliem


 

Triebwagen 1038 ist ebenfalls auf der Überlandlinie 43 (A/B) zu Hause. Er kann jedoch auf eine längere, sehr wechselvolle Geschichte zurückblicken. 1963 für Bielefeld als GT6 TW-256 gebaut wurde er 1966 mit einem Mittelteil zum GT8 TW-806 verlängert. 1983 gelangte er nach Innsbruck (Österreich) und verlor dort sein Mittelteil wieder. Als GT6 war er mit der Betriebsnummer 38 bis 2009 im Einsatz und kam dann zum Überlandbetrieb MKT Lodz als TW-38. 2012 vom städtischen Betrieb MPK übernommen trägt er seit dem die Betriebsnummer 1038. Hier steht er am 31. Mai 2018 in der Wendeschleife Polnocna.      Foto: © Thomas Kliem


 

Auch der Triebwagen 1522 ist schon weit gereist. 1962 für Mannheim gebaut erhielt er die Wagennummer 354. 1991 mit einem Niederflur-Mittelteil ausgerüstet stand er als TW-503 in Mannheim noch bis 2008 im Einsatz und wurde dann in die finnische Hauptstadt Helsinki abgegeben. Dort erhielt er die Nummer 164. Im Januar 2015 gelangte er schließlich an seinen jetzigen Einsatzort und bekamm die Betriebsnummer 1522. Das Bild zeigt ihn am 31. Mai 2018 als Linie 4 auf der Fahrt nach Helenowek auf dem sanierten Vorplatz des unterirdischen Bahnhofs Lodz Fabryczna.      Foto: © Thomas Kliem


 

Der Triebwagen 1882 ist ein Vertreter der modernen, fabrikneu beschafften Niederflur-Gelenktriebwagen vom Typ 122N des polnischen Herstellers PESA. Er zeigt sich hier am 30. Mai 2018 in der zentralen Haltestellt Piotrkowska Centrum, die in den letzten Jahren wie die gesamte Ost-West-Achse modernisiert wurde.      Foto: © Torsten Rack


 

Trotz vieler gebraucht übernommener Fahrzeuge und auch ersten modernen Neubeschaffungen sind die klassischen 805N / 805Na Großraumtriebwagen sowohl verschieden modernisiert als auch in ihrer ursprünglichen Form nach wie vor in großen Stückzahlen im Stadtbild präsent. Sie kommen wie hier am 31. Mai 2018 als Linie 13 auf der Fahrt nach Dabrowa Nizsza auf dem sanierten Vorplatz des unterirdischen Bahnhofs Lodz Fabryczna als Doppeltraktion (TW-2228 + TW-2229), aber in verkehrsschwachen Zeiten auch als Solowagen zum Einsatz.      Foto: © Thomas Kliem


Webauftritt der Miejskie Przedsiebiorstwo Komunikacyjne (MKP) - offizielle Seite
TRAM2000 Lodz [Lodsch] (PL) Webversion     TRAM2000
Lodz [Lodsch] (PL) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Lodz [Lodsch] (PL) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Lodz [Lodsch] (PL) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Lodz [Lodsch] (PL) Links Mobilversion

Webauftritt der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn (BOGESTRA) - offizielle Seite
TRAM2000 Bochum / Gelsenkirchen (D) Webversion     TRAM2000
Bochum / Gelsenkirchen (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Bochum / Gelsenkirchen (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Bochum / Gelsenkirchen (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Bochum / Gelsenkirchen (D) Links Mobilversion

Webauftritt der moBiel GmbH - offizielle Seite
TRAM2000 Bielefeld (D) Webversion     TRAM2000
Bielefeld (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Bielefeld (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Bielefeld (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Bielefeld (D) Links Mobilversion