-

TRAM2000

Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) - Fahrzeugpark

letzte Aktualisierung: 29. Dezember 2018

-

Bitte wählen Sie die gewünschte Typenliste mit dem entsprechenden Klick in der folgenden Übersicht aus. Einen allgemeinen Abriss zum Straßenbahn-Fahrzeugpark der Dresdner Verkehrsbetriebe finden Sie unter dieser Übersicht.

Die Listen sind für Dresden sehr umfangreich da die Fahrzeugnummern nicht fortlaufend nach Lieferungen vergeben wurden, sondern insbesondere für die Tatrafahrzeuge T4D/B4D nach Baujahren.

Diese Seite ist für mobile Empfangsgeräte optimiert!
Die aktiven Listen sind im neuen Design fertig gestellt. Fehlende Listen werden zu einem späteren Zeitpunkt online gestellt. Die Bebilderung der einzelnen Listen erfolgt parallel mit der Umstellung der dazugehörigen Fotolisten nach und nach.
Alle Bilder und Daten sind urheberrechtlich geschützt. Das kopieren ist nur für den privaten Gebrauch zulässig. Jede Veröffentlichung in elektronischen- und / oder Printmedien ist ohne schriftliche Zustimmung von TRAM2000 unzulässig und wird von uns ausnahmslos verfolgt!
- -
- NGTD8DD - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NGTD8DD - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2601 bis TW-2640
- -
- NGTD12DD - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NGTD12DD - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2801 bis TW-2843
- -
- NGT8DD - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NGT8DD - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2701 bis TW-2723
- -
- NGT6DD - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NGT6DD - Niederflur-Gelenktriebwagen ER - TW-2501 bis TW-2547
NGT6DD - Niederflur-Gelenktriebwagen ZR - TW-2581 bis TW-2593
- -
- T6A2 - Großraumtriebwagen
- -
T6A2 - Großraum-Triebwagen - TW-226-001 bis TW-226-004
- -
Kein Bild
- B6A2 - Großraumbeiwagen
- -
B6A2 - Großraum-Beiwagen - BW-276-001 und BW-276-002
- -
- T4D - Großraumtriebwagen (modernisiert)
- -
T4D-MI - Großraum-Triebwagen - TW-224-501 (...) bis TW-224-587
T4D-MS - Großraum-Triebwagen - TW-224-001 bis TW-224-100
T4D-MS - Großraum-Triebwagen - TW-224-101 bis TW-224-125
T4D-MT - Großraum-Triebwagen - TW-224-201 bis TW-224-295
TB4D - Großraum-Beitriebwagen - BTW-244-001 bis BTW-244-055
- -
Kein Bild
- T4D - Großraumtriebwagen
- -
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-2000 (Prototyp)
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-001 bis TW-222-054
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-101 bis TW-222-138
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-161 bis TW-222-178
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-201 bis TW-222-250
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-301 bis TW-222-353
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-361 bis TW-222-364
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-401 bis TW-222-468
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-471 bis TW-222-484
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-501 bis TW-222-559
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-601 bis TW-222-648
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-701 bis TW-222-720
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-801 bis TW-222-844
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-861 bis TW-222-870
T4D - Großraum-Triebwagen - TW-222-909 bis TW-222-999
- -
- B4D - Großraumbeiwagen (modernisiert)
- -
B4D-MS - Großraum-Beiwagen - BW-274-001 bis BW-274-065
- -
Kein Bild
- B4D - Großraumbeiwagen
- -
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-001 bis BW-272-007
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-101 bis BW-272-146
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-161 bis BW-272-165
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-201 bis BW-272-237
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-301 bis BW-272-326
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-401 bis BW-272-433
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-461 bis BW-272-470
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-501 bis BW-272-529
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-601 bis BW-272-636
B4D - Großraum-Beiwagen - BW-272-801 bis BW-272-820
ZB4D - Großraum-Beiwagen - BW-273-001 bis BW-273-004
- -
Kein Bild
- Großraumtriebwagen - Bauart Gotha
- -
T4-62 - Großraumtriebwagen Bauart Gotha - TW-1731 bis TW-1749
- -
Kein Bild
- Großraumbeiwagen - Bauart Gotha
- -
B4-61 - Großraumbeiwagen Bauart Gotha - TW-2001 bis TW-2019
- -
Kein Bild
- Gelenktriebwagen - Bauart Gotha
- -
EGT59 - Gelenktriebwagen Bauart Gotha - TW-2500 (Prototyp)
- -
Kein Bild
- Einheits-Triebwagen - Bauart Gotha
- -
T57 - Triebwagen Bauart Gotha - TW-1566 bis TW-1599
T57 - Triebwagen Bauart Gotha - TW-213-001 bis TW-213-021
T57 - Triebwagen Bauart Gotha - TW-213-101 bis TW-213-113
T59E - Triebwagen Bauart Gotha - TW-1504 bis TW-1517
T59E - Triebwagen Bauart Gotha - TW-214-001 bis TW-214-014
T2-61 - Triebwagen Bauart Gotha - TW-1518 bis TW-1521
T2-61 - Triebwagen Bauart Gotha - TW-214-101 bis TW-214-104
- -
Kein Bild
- Einheits-Beiwagen - Bauart Gotha
- -
B57 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1391 bis BW-1415
B57 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1441 bis BW-1466
B57 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-263-001 bis BW-263-050
B57E - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1405
B57E - Beiwagen Bauart Gotha - BW-264-001
B59E - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1416 bis BW-1427
B59E - Beiwagen Bauart Gotha - BW-264-002 bis BW-264-012
B2-61 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1427 bis BW-1433
B2-61 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-264-101 bis BW-264-107
B2-62 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-1434 (...) bis BW-1476
B2-62 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-264-108 bis BW-264-114
B2-62 - Beiwagen Bauart Gotha - BW-266-001 bis BW-266-010
- -
- Einheits-Beiwagen - Bauart Werdau
- -
EB50 - Beiwagen Bauart Werdau - BW-1351 bis BW-1360
EB54 - Beiwagen Bauart Werdau - BW-1361 bis BW-1390
- -
- Cargo-Tram - Trieb- und Mittelwagen
- -
CARGO-TRAM - Triebwagen - TW-2001 bis TW-2005
CARGO-TRAM - Mittelwagen - MW-2021 bis MW-2027
- -
- -

-

Auch die Dresdner Verkehrsbetriebe haben in den zurückliegenden Jahren ihren Fahrzeugpark umfassend modernisiert. Dazu zählt einerseits die Beschaffung von modernen Niederflurwagen in derzeit fünf verschiedenen Ausführungen, aber auch die Modernisierung eines Großteils der vorhandenen Tatra-Fahrzeuge. Mit der Zuführung weiterer Niederflurbahnen, werden die Tatras Zug um Zug ausrangiert, verkauft oder verschrottet. Gerade die Tatra-Modernisierung hat zu umfangreichen Umnummerierungen geführt, weshalb die mitunter mehrfach modernisierten Fahrzeuge in verschiedenen Listen erscheinen. Alle relevanten Infos und Verbleibsdaten sind unter Bemerkungen aufgeführt. Eine ausführliche Beleuchtung des Gesamtfahrzeugparks erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die EDV-Nummerierung an den DVB-Fahrzeugen wurde 1971 eingeführt und besteht aus einer Gruppennummer (erste drei Stellen), der Ordnungsnummer (die zweiten drei Ziffern) sowie einer Prüfziffer (der letzten Stelle). Die Prüfziffer erschien jedoch nie an den Fahrzeugen außen, sondern lediglich innen. Das System ist auch heute noch relevant, wenngleich außen nur die vier letzten Ziffern angeschrieben werden (ohne Prüfziffer). In unseren Listen wird auf die Prüfziffer ebenfalls verzichtet. Sie lässt sich jedoch nach dem folgenden Beispiel leicht errechnen:

Fahrzeugnummer: 232-811 (TW-2811)

die Ziffern der Betriebsnummer 2 3 2 8 1 1 werden jeweils mit den Ziffern 1 5 7 8 4 2 multipliziert, das ergibt:

2 + 15 + 14 + 64 + 4 + 2   =  addiert ergibt dies die Summe von 101, davon sind immer 4 abzuziehen, was in diesem Falle 97 ergibt. Die Prüfziffer ist dann die Differenz zur nächst höheren, durch 9 teilbaren Zahl. In diesem Fall also 99. Die Differenz beträgt 2 - also lautet die Prüfziffer für Triebwagen 2811 auch 2. Die komplette Fahrzeugnummer lautet also:

232-811-2

Dieses Nummerierungsschema ist nicht kompatibel mit dem der Eisenbahn!

-

-