-

TRAM2000

aktuelle Informationen und Updates - Monat Oktober 2017

-

 

08.10.2017 - Berlin - Neue Bilder in den Galerien
15 neue Bilder in der Galerie von Berlin 9001 (Flexity ZRL)
4 neue Bilder in der Galerie von Berlin 9051 (Flexity ZRL)


07.10.2017 - Bochum-Gelsenkirchen - Neue Bilder in den Galerien
13 neue Bilder in der Galerie von Bochum-Gelsenkirchen 0101 (Variobahn)
23 neue Bilder in der Galerie von Bochum-Gelsenkirchen 0501 (Variobahn)


07.10.2017 - Bochum-Gelsenkirchen - Eröffnung Neubaustrecke nach Langendreer

Mit der heutigen offiziellen Eröffnung der Neubaustrecke nach Langendreer S-Bahnhof in Bochum möchten wir noch einige Bilder von den Schnupperfahrten der letzten Tage nachreichen.

 

Variobahn TW-110 ist am Freitag den 6. Oktober auf Schnupperfahrt in der Unterstraße in Richtung S-Bahnhof Langendreer unterwegs.   -   Foto: © Torsten Rack



 

Wenige Meter weiter hat Variobahn TW-110 am Freitag den 6. Oktober die (H) Am Neggenborn auf der Fahrt Richtung S-Bahnhof Langendreer erreicht.   -   Foto: © Torsten Rack



 

Variobahn TW-110 am Freitag den 6. Oktober die Hauptstraße auf der Fahrt in Richtung S-Bahnhof Langendreer.   -   Foto: © Torsten Rack



 

Die neue Endstelle am S-Bahnhof Bochum-Langendreer. Hier kann nun komfortabel sowohl in die S-Bahn als auch in die verschiedenen Anschlssbuslinien umgestigen werden. Variobahn TW-110 steht in der zweigleisigen Stumpfendstelle.   -   Foto: © Torsten Rack




Webauftritt der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA)      (offizielle Seite)
TRAM2000 Bochum-Gelsenkirchen (D) Webversion     TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Links Mobilversion

 

04.10.2017 - Bochum-Gelsenkirchen - Eröffnung Neubaustrecke nach Langendreer

Viele Jahre Planung und Bau führen nun endlich zu einem ersten Etappenziel. Die Straßenbahn in Bochum kehrt nach Langendreer zurück. Die offizielle Eröffnung ohne großartiges Rahmenprogramm findet am Samstag den 7. Oktober 2017 statt. Der planmäßige Linienbetrieb wird bereits mit Betriebsbeginn aufgenommen. Dann fährt jeder zweite Zug (20-Minuten-Takt) von Gelsenkirchen kommend ab Bochum-Laer weiter über Unterstraße und von dort über die Neubaustrecke zum S-Bahnhof Langendreer. Erst gegen 11 Uhr wird der TW-105 vom Typ Variobahn zusätzlich nach Langendreer fahren und dort offiziell auf den Namen "Langendreer" getauft. Damit erschöpft sich dann auch das Programm zur Eröffnung des ersten Teilstückes. Die weitere Verlängerung von Langendreer nach Witten, Crengeldanz, die dann zur Stilllegung der Bestandsstrecke über Am Honnengraben der Linie 310 führt, wird erst in zwei Jahren befahren werden können. Bereits am Donnerstag den 5. Oktober und am Freitag den 6. Oktober 2017 wird es kostenlose Schnupperfahrten im Stundentakt auf dem Abschnitt Mark 51°7 - S-Bahnhof Langendreer geben.

Fahrplan für die Schnupperfahrten am 5. und 6. Oktober 2017
Netzplan für den Bereich Langendreer mit den neuen Verkehrsverbindungen in diesem Bereich


 

Probe- und Einweisungsfahrten finden bereits auf der Neubaustrecke nach Langendreer statt. Diese führten den TW-512 vom Typ Variobahn am 02. Oktober 2017 bereits auf die Strecke. Auf dem Bild ist er an der neuen Haltestelle Igelstraße in Fahrtrichtung S-Bahnhof Langendreer zu sehen.   -   Foto: © Torsten Rack



Webauftritt der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA)      (offizielle Seite)
TRAM2000 Bochum-Gelsenkirchen (D) Webversion     TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Bochum-Gelsenkirchen (D) Links Mobilversion

 

01.10.2017 - Eröffnung TRAM2000-Onlineshop

Ab sofort steht unser neuer Online-Shop für Sie bereit. Unsere Artikel rund um die Straßenbahn können nun komfortabel bestellt werden. Das alte Verfahren der Bestellungen per Mail entfällt. Nach wie vor bieten wir die Zahlung per Vorkasse an, neu ist aber auch die für Kunden sichere und schnelle Bezahlung per Pay-Pal. Alle im Online-Shop gelisteten Artikel können sofort bestellt werden. Sie sind vorrätig und werden nach Zahlungseingang sofort versand. Für spezielle Wünsche oder Fragen stehen wir Ihnen jeder Zeit sehr gerne zur Verfügung. Und wünschen wwir viel Spaß beim stöbern. Der Shop ist über den folgenden Bannerlink zu erreichen und steht auch als mobile Version zur Verfügung.

 

 

01.10.2017 - Berlin - Heute wieder Straßenbahnen in Spanau

Die letzte Straßenbahn in Berlin (West) verkehrte am 2. Oktober 1967. 50 Jahre später kehrt die Linie 55 von Hakenfelde zum Bahnhof Zoo zurück. Nahverkehrsfreunde ermöglichen die Fahrt originaler Straßenbahnwagen auf der damiligen Strecke. Da hier längst keine Schienen mehr liegen werden die Oldtimer von Tiefladern über die Strecke gezogen. Die am Korso beteiligten alten Omnibusse hingegen fahren selbst und laden zur Mitfahrt ein. Bereits am Samstag konnten die Straßenbahnen und Busse in Spandau besichtigt werden.

 

Der Historischen Triebwagen 3495 wird am 24.09.2017 in der Betriebswerkstatt der BVG in Lichtenberg noch fit für den Einsatz am Wochenende in Spandau gemacht - auch wenn er dort nicht selbst fahren muss, oder kann.   -   Foto: © Axel Müller, Berlin



Webauftritt der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)      (offizielle Seite)
TRAM2000 Berlin (D) Webversion     TRAM2000
Berlin (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D) Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D) Links Mobilversion